Timo van Os

Timo ist seit Kindheitstagen an, ein fanatischer Inline Hockey Spieler. Seit seinem 4. Lebensjahr ist Timo bei den Culemborg Roadrunners, wo damals auf Straßen-Schuhen alles begann. Später ging es dann mit Rollschuhen weiter, und als Timo ungefähr 12 Jahre alt war, wurden die Inline Skates eingeführt. Timo entwickelte sich zu einem professionellem Inline Hockey Spieler, der 4 Mal für die Niederlande bei einer EM antreten durfte. Timo hat viel Erfahrung beim spielen auf nationalen und internationalen Turnieren gesammelt und weis daher wie kein zweiter was die Anforderungen für ein internationales top Turnier sein müssen. Es versteht sich von selbst, das Timo während des Turniers mit seinen Utrecht Disaster am Turnier teilnehmen wird.

Denise Ploeg

Denise Ploeg ist die Freundin von Timo van Os und ist die richtige Person um ein Turnier vom Anfang bis zum Ende zu organisieren. Denise ist ein Organisationstalent und ist sowohl privat als auch geschäftlich täglich damit beschäftigt. Als Timo dann noch mit der Idee ankam ein internationales Turnier zu organisieren hat das Denise sicher ermutigt und sie hat sich angeboten ein Teil der Organisation zu werden. Denise wurde daraufhin zum Veranstaltungsleiter ernannt und wird dafür sorgen das es ein großartiges Turnier wird was bis ins Detail geplant ist.

Ramon Rhijnen

Ramon Rhijnen ist Besitzer von R Promotions BV, spezialisiert im Standbau/Einrichtungsbau und Festivals. In diesem Betrieb ist organisieren an der Tagesordnung, und darum fand Ramon es auch sehr gut, um mit seiner CIOS Sportausbildung, in der Organisation mitzuwirken. Ramon hat schon jahrelange Erfahrung als Inline Hockeyspieler wobei er auch mehrere male für das Niederländische Team gespielt und an zahlreichen Turnieren im In- und Ausland teilgenommen hat. Natürlich wird auch Ramon während des Turniers noch selber für das Team der Utrecht Disasters spielen.